100.000 € Logospenden für die Stiftung Phoenikks


Markus Tirok geht auf Facebook live während die Spendenläufer den Hoteleingang für das Gruppenbild blockieren.

Der Spendenlauf für die Stiftung Phoenikks ist in diesem Jahr schon vor dem Startschuss am Sonntag ein riesiger Erfolg. Phoenikks-Geschäftsführerin Bea Züll und Lauf-Initiator Axel Heik ist es gelungen, 100.000€ Logo-Spenden einzusammeln. Das hat es lange nicht mehr gegeben und Läufer und Spender sind Stolz auf der Vorergebnis. Im ehrwürdigen Hotel Vier Jahreszeiten fand gestern dann die Läufereinweisung statt. Hoteldirektor Ingo Peters ist in diesem Jahr Schirmherr des Spendenlaufs und sein Haus empfing die Läuferinnen und Läufer besonders herzlich. Ich kann mich nicht erinnern, wann soviel T-Shirt-Träger den Haupteingang des Hotels für ein Gruppenfoto gesperrt hatten. Es war mega lustig und die anderen Hotelgäste hatten großes Verständnis.

Insgesamt treten 120 Spendenläufer in vier Gruppen am Sonntag für die Stiftung an und sammeln auf der kompletten Strecke bei den Zuschauern und Gästen Geld für die Stiftung.

Mittlerweile ist es der 31. Spendenlauf der Stiftung und mein erstes Get Together, dass ich für die Stiftung Phoenikks moderieren durfte.

Aktuelles
was bisher geschah...
Archive